Fragen, die man sich stellt!

Fragen, die nicht beantwortet sind?

Gerne würden wir Euren Fragen auf den Grund gehen. Schickt uns Eure Fragen zum Thema und schon bald könnt Ihr hier mindestens einen Versuch einer Antwort finden!

Sind alle Roma gleich?

Sind alle Deutschen gleich? Natürlich nicht. Eigentlich meint man dann aber solche Vorurteile, wie “die ändern sich nie” – “die betteln und stehlen” – “sie sind arbeitsscheu” – uvw.

Es gibt viele verschiedene Volksgruppen unter den Roma und selbst darunten größere Familienclans, die ganz unterschiedliche Traditionen und Rituale pflegen, meistens so, wie sie es von Generation zu Generation weitergegeben haben.

Und natürlicherweise, wenn auch der Anteil der Akademiker unter den Roma noch gering ist, findet man auch unter ihnen Politiker, professionelle Musiker, Professoren, Doktoren, Anwälte, Polizisten, etc.

WOHER KOMMT DAS VOLK DER ROMA U. SINTI?

(LAND, URSPRUNG, STAMM/CLAN…)

Auch wenn es keine genaue Geschichtsschreibung über die Herkunft der Roma gibt, kann anhand der Sprachforschung doch recht sicher gesagt werden, dass die Sinti u. Roma aus dem Pandschab, dem Nord-Westen Indiens kommen.

WAS SIND IHRE WURZELN?

(KULTURELL – GEISTIG – GEISTLICH – GESELLSCHAFTLICH)

Die Wurzeln der Entwicklung sind möglicherweise in Indien anzusiedeln, Hinduismus, Kastenssystem, Vielgötterei, aber sie ist nicht stehen geblieben, sondern im starken Maße über die Jahrhunderte weitergegangen und zwangsläufig beeinflußt von der Gesellschaft in der sich die jeweilige Volksgruppe aufgehalten hat, allein schon, um Zwangsmaßnahmen, Übergriffe, Bedrohung zu entkommen. Heutzutage findet man demzufolge Sinti und Roma als Katholiken, Orthodoxe, Protestanten, Moslems, etc.

Detailinformationen findet man u.a. unter: Geschichte der Sinti und Roma

Sollte man bettelnde Roma auf der Straße etwas geben?

Darauf habe ich selber keine Antwort. Ich prüfe immer wieder mein Herz und manchmal gebe und manchmal gebe ich nicht. Nicht jedes bettelnde Kind ist von einer kriminellen Bande. In vielen Fällen ist dies auch die Art und Weise die Not der Familie zu lindern. Betteln, auch wenn es in einigen Fällen wie ein Beruf wahrgenommen wird, nicht unbedingt ein Spaß. Wie oft kommt es vor, das der bettelnde Mensch erniedrigt wird.

Welche Sprachen sprechen die Roma?

Sie haben ihre eigene Roma Sprachen, das Romanes. Es wird mündlich weitergegeben von Generation zu Generation und es ist keine Schriftsprache, so dass die Sprache sehr varrieren kann, selbst innerhalb einer Stadt. In Europa gibt es 5 verschiedene Sprachgruppen mit den entsprechenden Untergruppen