Doktorand

Der Doktorand

Orhan Jasarovski und das andere Bild von Roma

(erschienen am Sonntag, 03. März 2013, 16.00 – 16.30 Uhr – Video: ” Roma – Karriere als Doktorand” (06:27))
Sie leben mit Vorurteilen: „Roma sind Trinker, leben auf der Straße oder im Wohnwagen und klauen“. Auch Orhan Jasarovski weiß, wie es sich anfühlt, als Roma in Deutschland zu leben. Lange Zeit hat er sich nicht getraut zu sagen, dass er Roma ist. Mit neun Jahren kam er als Flüchtling aus Mazedonien nach Deutschland, vier Jahre später wurde er abgeschoben, zurück in ein Land ohne Zukunftsaussichten. Seine Mutter hat immer zu ihm gesagt „Orhan, du weißt, dass du Roma bist, du musst dich wirklich anstrengen, wenn du etwas werden willst“. Und das hat er getan, er hat Abi gemacht in Mazedonien, kam zurück nach Deutschland und hat in Düsseldorf einen Einser-Abschluss an der Uni gemacht und ist jetzt Doktorand an der Heinrich-Heine-Universität. Cosmo TV fragt Orhan, wie er die Debatte um die Roma in Deutschland sieht, was ihn stört daran und wie er versucht, Vorbild für andere Roma zu sein

Unbedingt hier anschauen: Der Doktorand